Digitaler Schlüsselanhänger

Viele neue technische Möglichkeiten

Ab sofort bietet STUCO Ihnen auch Schlüsselanhänger mit NFC-Chips. Das eröffnet ganz neue Perspektiven im Bereich innovativer Werbeartikel und effizienten Marketingkampagnen.
Schlüsselanhänger mit NFC-Chips bieten die Möglichkeit, Datencontainer mit Informationen zu hinterlegen, die sich mit NFC-fähigen Endgeräten auslesen lassen. Derartige Lösungen kommen beispielsweise an Messeständen, beim Einkaufen oder an anderen zahlreichen interessanten Orten zum Einsatz.

Bewegt man das Handy in die Nähe eines Schlüsselanhängers mit NFC-Chip, lassen sich so einfach und schnell zusätzliche Informationen zu Produkten, aktuellen Angeboten oder etwa Sehenswürdigkeiten auf das Smartphone übertragen. Dank frei programmierbarer NFC-Tags ist aber noch viel mehr möglich. Lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten.

Datenübertragung mit NFC: Technischer Hintergrund:

Im Kern ist NFC keine Neuerfindung. Der neue Standard orientiert sich in weiten Teilen an der deutlich älteren RFID-Technik, die beispielsweise zum Auslesen von gespeicherten Daten in aktuellen Reisepässen und Personalausweisen zu finden ist. Doch im Gegensatz zu einem RFID-System ist NFC darauf ausgelegt, dass auch zwei Teilnehmer senden (aktiver Modus) und empfangen (passiver Modus) können. Auch beim Thema Sicherheit punktet NFC: Während RFID-Chips sich noch aus über einem Meter Entfernung auslesen lassen, dürfen NFC-fähige Geräte nur wenige Zentimeter voneinander getrennt sein. Das ungewollte Ausspionieren wird somit deutlich erschwert.

Wie kann NFC genutzt werden:

Stellen Sie sich vor, Ihre Medaille, Ihr Orden, Ihr Award oder Ihr Schlüsselanhänger interagiert mit Ihnen und Ihren Kunden!

Mit intelligenten NFC-Metallaccessoires bleibt Ihre Marke oder Veranstaltung nicht nur an der Oberfläche, sondern wird am Produkt selbst zum digitalen Erlebnis.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: einfache Kontaktfunktionen, digitale Infobroschüren, Bildergallerien, Veranstaltungsvideos, Ergebnislisten, Schlüsselfundsystem, komplexe interaktive und multimediale Inhalte, Events oder Prämienprogramme – und viels mehr.

Was ist NFC:

Near Field Communication ist ein internationaler Standard drahtloser Datenübertragung zwischen einem hauchdünnen Chip (NFC Tag) und der NFC Antenne eines mobilen Endgeräts, zum Beispiel eines Smartphones oder Tablets. Dabei steigt derzeit der Verbreitungsgrad von NFC sowohl seitens der Endgerätehersteller als auch der Anwendungsmöglichkeiten rasant (z.B. Apple Pay™)

Wie funktioniert STUCO NFC-in-Metall?

Als Spezialist für die Entwicklung von Metall-Emblemen hat STUCO es geschafft, NFC auch in Metallprodukten nutzbar zu machen. Die Anwendungsmöglichkeiten des patentierten Verfahrens sind vielfältig. Metallaccessoires mit programmierten NFC Tags können Endverbraucher gezielt, schnell und unkompliziert zu Apps, Websites oder Produktinformationen leiten. Ein „Touch“ mit dem NFC-fähigen Smartphone genügt.

Wie sicher ist STUCO NFC-in-Metall?

Das Datenmanagement der vorcodierten NFC Chips entspricht selbstverständlich den aktuellen Datenschutzrichtlinien (DSGVO) – entweder auf fremdgehosteten Servern oder angebunden an das unternehmenseigene ERP-System.

Angebotsanfrage

Sie möchten ein konkretes Angebot?

Je genauer Sie uns Ihre Wünsche beschreiben, desto besser können wir für Sie kalkulieren. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können Sie uns auch gerne unter der oben angegebenen Nummer telefonisch erreichen.


    Wenn Ihr Motiv als Datei vorliegt, können Sie uns dieses durch das Anwählen der Datei im Fenster „Durchsuchen“ übermitteln. Mehrere Dateien bitte als zip-Datei übermitteln oder gesondert an: metall@stuco.de.